Firmenprofil

 

Chronik:

Seit dem Gründungsjahr 1966 durch Johann Gerhartl senior ist unser Betrieb in der Steinfeldregion und den umliegenden Bezirken als Spenglerei und Schwarzdeckerei präsent.

.
Chef mit Nachfolgerinnen Anna und Julia

Chef mit seinen Töchtern
Durch etliche vom Firmengründer Johann Gerhartl sen. entwickelte patentierte Produkte  wie z.B. unsere Kaminaufsätze oder Fassadenverkleidungen etc. können wir sichere Arbeitsplätze und den fixen Firmenstandort in Willendorf gewährleisten.

1992 übernahm Hr.Gerhartl Johannes die Leitung des Betriebes. Die Betriebsstätte wurde erweitert und fertigt heute  neben dem Hauptgeschäftsfeld Bauspenglerei, Fassadenbau und Kaminaufsätzen verschiedene hochwertige Metallprodukte für Bau, Haus und Garten sowie Unikate an.
   

Wussten Sie das schon?

Der markengeschützte Name „JOGER“ setzt sich zusammen aus den Anfangssilben von Vorname JOhann(es)  und Familienname GERhartl

Firmenentwicklung:

Ein Schwerpunkt ist die Bauspenglerei und der Bereich Sanierung rund um Haus und Garten. Weiters werden sämtliche Reparaturen durchgeführt, besonders aktuell nach Regen-, Sturm- oder Schneedruckschäden.
Durch Investition in Plasmaschneidtechnologie sind wir in der Lage, auch
dickwandige Metallzuschnitte nach Auftrag zu fertigen.

Für Kleinaufträge stehen wir kurzfristig zur Verfügung.
Neu im Programm sind Taubenschutz und Spechtabwehr. Davon betroffen sein können dickwandige Mauerisolierungen sowie Vorsprünge und der Dachbereich.
                       
Warenvertrieb:

Unsere Produkte werden Österreich weit an konzessionierte Rauchfangkehrbetriebe und gut sortierte Baufachmärkte ausgeliefert.

Privatkunden oder Endverbraucher können auch direkt bei uns Produkte persönlich abholen. Gegen Vorauskassa oder per Nachnahme senden wir Ihnen gerne die Ware direkt  zu.